Eine Biene auf Quinoa - eine Sonderkultur, die in Riepholm bereits angebaut wird.
Über das Projekt

Zentrales Ziel des Riepholmer Modell-Ackers ist der dringend notwendige Wissensaufbau im langfristigen Anbau von Sonderkulturen auf einem typischen niedersächsischen Geest-Standort. Es sollen Erfahrungen gesammelt und Antworten auf Fragen zu Unkrautregulierung, Düngung, Aussaat- und Erntetechnik sowie Vertrieb gefunden werden.

Wesentliche Bestandteile sind die Dokumentation und offene Kommunikation aller Erkenntnisse, aller Arbeitsschritte und Ergebnisse. Hierzu zählen natürlich auch die Erfassung qualitativer und sensorischer Parameter, von Ertrag und Humusaufbau.

Nachahmung ist ausdrücklich erwünscht! Wir möchten, dass andere Betriebe von unseren Tätigkeiten profitieren, Fehler ggf. vermeiden können, Erfolge kopieren. Zudem sollen alle interessierten Unternehmen und Privatpersonen Informationen zur Landwirtschaft erhalten.